Foto: Ophélie Authier, Unsplash

Checkliste für Ihren Wanderurlaub

06. August 2021

Mit den warmen Temperaturen im Sommer stehen Reisen wieder vermehrt auf dem Programm. Aktivurlaub ist hierzulande besonders beliebt: Rund 10% der Deutschen geben an, gerne im Urlaub wandern zu gehen. Planen auch Sie ihren nächsten Wanderurlaub? Diese Checkliste hilft Ihnen, für den nächsten Ausflug passend gerüstet zu sein.

Ausrüstung für den Aktivurlaub

Neben den Basics wie passendem Schuhwerk und Kleidung darf selbstverständlich auch ein guter Rucksack nicht fehlen, um wichtiges Equipment zu verstauen. Achten Sie hierbei bereits beim Kauf auf ein hochwertiges Modell, um Rückenbeschwerden vorzubeugen. Die passende Größe ergibt sich daraus, wie lange die Wanderreise gehen soll und wie viel Ausrüstung Sie hierfür benötigen. 

Kleidungstechnisch sollte auf wetterfeste Stücke mit atmungsaktiven Stoffen wert gelegt werden. Besonders geeignet sind hierbei Trekkinghosen und Outdoor Shirts. Wenn man viel unterwegs ist, ist selbstverständlich auch ein gutes Schuhwerk von Nöten: Setzen Sie hierbei nicht nur auf Bequemlichkeit, sondern auch auf eine solide Sohle, um auch für unbefestigte Wege gut gewappnet zu sein.

Diese Dinge sollten Sie neben der Bekleidung außerdem beim Wandern dabei haben:

  • Wanderstöcke
  • Wanderkarte
  • Reiseführer
  • Kompass
  • Taschenlampe
  • Fernglas
  • Trinkflasche und Proviant
  • Handy und mobiler Akku zum Aufladen
  • Taschenmesser
  • Bei Übernachtung im Freien: Zelt, Isomatte und Schlafsack
  • Personalausweis oder Reisepass (vorher Kopien anfertigen)
  • Buchungsunterlagen für Unterkünfte
  • Bargeld sowie EC-Karte
  • Versichertenkarte für die Krankenkasse
     

Erste Hilfe nicht unterschätzen

Auch der Bereich Erste Hilfe sollte nicht unterschätzt werden: Nicht selten kann es beim Wandern zu Verletzungen kommen. Ein Basispaket mit Pflastern, Verbandsmaterial etc. ist daher im Outdoor Urlaub Pflicht. Im Sommer sollte außerdem auch der Sonnenschutz nicht unterschätzt werden: Da man sich den gesamten Tag über im Freien aufhält, ist eine Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 50 ratsam. Vergessen Sie hierbei auch nicht eine passende Pflege für die Lippen, die diese nicht nur mit Feuchtigkeit versorgt, sondern auch vor der erhöhter Sonneneinstrahlung schützt. Auf ihrer Packliste sollte außerdem auch Insektenschutz stehen: Sprays und andere Mittel versprechen einen präventiven Schutz vor Insekten. 

Auch das Auftragen von ätherischen Ölen wie Lavendel, Citronella, Melisse, oder Eukalyptus kann hilfreich sein. Im Falle, dass es dennoch zu unangenehmen Stichen kommt, empfiehlt es sich, Salben dabei zu haben, die die Schwellung lindern.

Auch diese Dinge sollten Teil ihrer Ausrüstung für den Wanderurlaub sein:

  • Insektenschutzspray
  • Insektenstich Salbe
  • Pflaster, Bandagen und Verbandsmaterial
  • Schmerztabletten
  • Blasenpflaster in verschiedenen Größen
  • Sonnencreme mit LFS 50
  • Lippenpflege mit Sonnenschutz
  • After-Sun Gel für Sonnenbrand
  • Sportsalbe
  • Pinzette
  • Persönliche Medikamente
  • Taschentücher
  • Handwaschmittel bzw. Desinfektion
     


Mehr Gesundheitsinformationen finden Sie auf www.gesundinformiert.de.